.

Konditionen für die Nutzung von beste.JOBS 

Online-Start im 1. Quartal 2022

 

Ihr Zugang zum Angebot beste.JOBS setzt Ihre Anzeige im Arbeitgeber Index voraus.


Weitere Voraussetzungen

Sie beantworten eigehende Anfragen von Bewerbern  zeitnah

Es gelten unsere allgemeinen Nutzungs-/ Geschäftsbedingungen (AGB)


Sie verfügen über eine professionelle Website. Über diese informieren Sie auch interessierte Nutzer, die sich bei Ihnen bewerben möchten.

Sollten Sie Hilfe für die Erstellung bzw. Aktualisierung Ihrer Website benötigen, empfehlen wir Ihnen gerne passende Dienstleister aus unserer Wertegemeinschaft, die Ihnen professionell weiter helfen können.

Mit Ihrer Verlinkung auf attraktive-arbeitgeber.com/index, auf die jeweilige Ergebnisseite die Sie mit Ihrem Firmen-Logo anzeigt, dokumentieren Sie, dass Sie im Arbeitgeber Index gelistet sind, zu unserer Wertegemeinschaft gehören.

So geht`s


Kostenfreie Leistungen

Employer Branding & Visibilität


Bewerbung Ihrer Karriereseite


Anzeige im Arbeitgeber Index

Die Anzahl der Arbeitgeber ist pro Land und Branche begrenzt.

Wir verlinken auf Ihre Website


Anzeige auf beste.JOBS




Kostenpflichtig

Kontoführungsgebühr

Persönliches Konto. Zugang auf Anfrage. 

Erfolgsprovision

bei Einstellung eines/ r vermittelten Kandidaten/ in

19,90 Euro mtl. (AGB)

10 % netto vom Brutto-Zielgehalt



Aktive Funktion "Gesprächsanfrage"



Zugang zum Service: Kandidaten-Flash bestellen



Zugang zum Service: Bewerber über deren Job-Alerts informieren




Unsere Mission ist es, Ihnen einen erfolgswirksamen Service für ein Drittel der marktüblichen Kosten im Vergleich zu Personalberatungen/ Headhunter bereit zu stellen. Keine zusätzlichen, versteckten Kosten wie z.B. Aufwände für Stellenanzeigen (Mediakosten).

Die Prüfung eingehender Bewerbungen, Ihre Bewertung und Auswahl geeigneter Kandidaten die Sie zum Gesprächstermin einladen möchten, obliegt Ihnen. Zur bestmöglichen Optimierung Ihrer Prozesse beraten wir Sie gerne.

Ihr Team
attraktive-ARBEITGEBER.com

Disclaimer: Die Verwendung des Maskulinums (wie z.B. "Bewerber") schließt immer auch die weibliche Form (wie z.B. "Bewerberin") mit ein.


< Übersicht Leistungsspektrum

 
E-Mail
Anruf